Gründerwoche Hamm

Für Gründungswillige und junge Startup-Unternehmer

Vom 11. bis 16. November 2017 organisiert die "Gründungsoffensive Hamm" unter Federführung der Wirtschaftsförderung Hamm ein informatives und unterhaltsames Programm. Und das bereits zum fünften Mal.

Information und Inspiration, Kontakte und Unterstützung bieten ganz unterschiedliche kostenlose Veranstaltungsformate.

Talkrunde: Gründen 45+
Talkrunde: Betriebsübernahme und Gründung durch Migranten
Seminar: e-Commerce
Sprechtage zu den Themen: Steuern, Finanzierung, Nachfolge und Außenwirtschaft
Gründerslam: im Enchilada

Gründerwoche 2016

100 Zuschauer wählten bei dem zweiten „Gründer-Slam“ in Hamm den Schüler Rubin Lind mit seiner Geschäftsidee "Skills4School" zum Sieger. Insgesamt stellten sich acht Bewerber mit ihren Ideen zu einer Firmengründung dem Publikum vor.

Auf der Veranstaltung "Intellectual Property - Schutzrechte für Gründer" referierte Patentanwalt und Apotheker Dr. Werner Cobet. Ein Impulsvortrag zeigte die rechtlichen Grundlagen für eine Patentanmeldung von technischen Erfindungen auf. In der anschließenden Talkrunde gaben Andreas Osterhoff von p:os und Agenturinhaber Tim Reckmann dazu spannende und unterhaltsame Einblicke aus der Praxis.

Zur Premiere der "Lokalrunde" standen Gründer und ihre persönlichen Geschichten im Mittelpunkt. Der Weg zur Selbstständigkeit ist vor allem im Einzelhandel ein mutiger Schritt. Die vier teilnehmenden Händler gaben dazu in ihren eigenen Läden offen und ehrlich Einblicke. 

Junge der einen Check hoch hält

Impressionen der Gründerwoche Hamm 2015

Ein Mann interviewt

In dem interaktiven PDF können Sie Fotos und Filme ansehen sowie O-Töne von Radio Lippewelle hören.

Partner der Gründerwoche Hamm

Die Gründerwoche Hamm wird von der Wirtschaftsförderung Hamm organisiert und von den Partnern der "Gründungsoffensive Hamm" unterstützt.

Zur "Gründungsoffensive Hamm" gehören der Regionalkreis Hamm Ruhr-Lippe der Familienunternehmer und der Jungen Unternehmer, die Agentur für Arbeit Hamm, der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland e. V., das Finanzamt Hamm, das HAMTEC, die Handwerkskammer Dortmund, die IHK zu Dortmund, die Hochschule Hamm-Lippstadt, Hauschild Engineering, die IKK classic, die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, der e. V. Multikulturelles Forum, die Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel, die Sparkasse Hamm, die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, der Unternehmensverband Westfalen Mitte, der VSM - Verein selbstständiger Migranten im Kreis Unna/Hamm/Dortmund e. V., die Volksbank Hamm und die Wirtschaftsförderung Hamm.

Scribbles rund um Startup