Gründerwoche Hamm

Für Gründungswillige und junge Startup-Unternehmer

Auch im Jahr 2019 organisiert die "Gründungsoffensive Hamm" unter Federführung der Wirtschaftsförderung Hamm ein informatives und unterhaltsames Programm. Und das bereits zum siebten Mal. Information und Inspiration, Kontakte und Unterstützung bieten ganz unterschiedliche kostenlose Veranstaltungsformate wie Talkrunden, Radiotalk, Seminare, Sprechtage und der Gründerslam.

Gründerwoche 2019: 16.-22. November 2019

Die Veranstaltungen finden Sie in unserem Online-Kalender.

Gründerwoche 2018

Knapp fünf Minuten reichten Christina Heinrich-Diekmann, um die über 100 Zuschauer im Enchilada Hamm für ihre Geschäftsidee zu begeistern. Die Gründerin aus Hamm schnappte sich beim „Gründerslam“ der Wirtschaftsförderung Hamm die Siegprämie von 500,- Euro und den dazugehörigen Siegerpokal.

Prominenter Impulsgeber beim diesjährigen Gründerslam war Fernsehkoch Alex Wahi. Der gebürtige Hammer betreibt Deutschlands einzige indische Kochschule sowie ein indisches Restaurant und setzt immer wieder neue Ideen mit  Startups um.

Am Ende durfte Moderator Christian Fecke die glückliche Gewinnerin des Abends verkünden. Christina Heinrich-Diekman bekam die meisten Stimmen aus dem Publikum und setzte sich gegen fünf weitere "Slamer" durch.

Frau die einen Check hoch hält

Wir engagieren uns in der Gründerwoche,

  • Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eG

    "weil uns die Förderung und Entwicklung des Mittelstandes wichtig sind. Wir unterstützen die Existenzgründung und unsere Mitglieder vor Ort. Wir übernehmen Veranstwortung - in und für Bockum-Hövel."

    Andreas Pippel & Werbner Ardes
    Firmenkundenbetreuer
    Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eG

  • Sparkasse Hamm

    "weil wir junge Menschen motivieren wollen, sich selbstständig zu machen. Dabei können wir mit dem reichen Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiter die bestmögliche Unterstützung bieten."

    Alexander Gulcz & Klaus Roloff
    Sparkasse Hamm

  • Agentur für Arbeit Hamm

    "weil Existenzgründungen eine große Bedeutung für die Wirtschaft haben. Innovative Ideen kommen auf den Markt und etablierte Unternehmen finden Nachfolger. Jeder Gründer schafft neue Arbeitsplätze, zumindest erstmal einen: den eigenen."

    Thomas Helm
    Vorsitzender der Geschäftsführung
    der Agentur für Arbeit

  • Handelsverband Nordrhein-Westfalen Westfalen-Münsterland

    "weil Selbstständigkeit immer noch nicht selbstverständlich ist, obwohl ein Mensch mit einer neuen Idee nur solange als Spinner gilt, bis sie sich als erfolgreich erweist. (Mark Twain)"

    Thomas Schäfer
    Geschäftsführer
    Handelsverband Nordrhein-Westfalen
    Westfalen-Münsterland

  • Wirtschaftsförderung Hamm

    "weil wir die Gründungskultur in unserer Stadt stärken wollen. In der Gründerwoche rollen wir gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern Gründungswilligen in Hamm den roten Teppich aus."

    Dr. Karl-Georg Steffens
    Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Hamm

  • Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

    "weil wir den unternehmerischen Spirit vor Ort wecken und fördern wollen. Das Handwerk bietet jungen Menschen mit dem Meisterbrief eine praxiserprobte Grundlage für den Weg zum eigenen Chef an. Wir leisten gerne die notwendige Unterstützung im Gründungsprozess."

    Detlef Schönberger
    Hauptgeschäftsführer
    Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

  • Hochschule Hamm-Lippstadt

    "weil wir das Rüstzeug für Gründerinnen und Gründer bieten: Ob durch ein Studium, praxisnahe Forschung oder die Förderung cleverer Köpfe. Wir glauben an gute Ideen, die durch und mit Wissenschaft ihr volles Potential entfalten."

    Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld
    Präsident Hochschule Hamm-Lippstadt

  • SRH Hochschule Hamm

    "weil wir so dazu beitragen können, den Strukturwandel der Stadt aktiv zu unterstützen, Gründern beim Existenzaufbau zu helfen und neue Arbeitsplätze zu schaffen."

    Prof. Dr.-Ing. Lars Meierling
    Geschäftsführer und Rektor
    SRH Hochschule Hamm

  • Unternehmensverband Westfalen-Mitte e.V.

    "weil der Wirtschaftsstandort Hamm jungen Menschen alle Voraussetzungen bietet, ein erfolgreiches Start up zu gründen. Die dazu nötigen Infos, Kontakte und Tipps liefern die zahlreichen Veranstaltungen, die obenrein auch noch unterhaltsam und kreativ sind. Tolles Format!"

    Dr. Volker Verch
    Geschäftsführer
    Unternehmensverband Westfalen-Mitte e.V.

  • Volksbank Hamm

    "weil wir unsere Existenzgründer erfolgreich machen wollen. Profitieren Sie von unserem Know How und den Möglichkeiten, die unsere Verbundpartner bieten."

    Andreas Rolf
    Leiter Firmenkundenbetreuung
    Volksbank Hamm

  • Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund

    "weil wir ins unseren ZWeigstelle in Hamm den kompletten IHK-Service anbieten und gern Menschen beraten, die ein Unternehmen gründen möchten. Wir leisten gern Starthilfe auf den Weg in die Selbstständigkeit und unterstützem damit die regionale Wirtschaft."

    Ulf Wollrath
    Leiter der Zweigstelle Hamm
    Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund

Partner der Gründerwoche Hamm

Die Gründerwoche Hamm wird von der Wirtschaftsförderung Hamm organisiert und von den Partnern der "Gründungsoffensive Hamm" unterstützt.

Zur "Gründungsoffensive Hamm" gehören der Regionalkreis Hamm Ruhr-Lippe der Familienunternehmer und der Jungen Unternehmer, die Agentur für Arbeit Hamm, der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland e. V., das Finanzamt Hamm, das HAMTEC, die Handwerkskammer Dortmund, die IHK zu Dortmund, die Hochschule Hamm-Lippstadt, Hauschild Engineering, die IKK classic, die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, der e. V. Multikulturelles Forum, die Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel, die Sparkasse Hamm, die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, der Unternehmensverband Westfalen Mitte, der VSM - Verein selbstständiger Migranten im Kreis Unna/Hamm/Dortmund e. V., die Volksbank Hamm und die Wirtschaftsförderung Hamm.

Scribbles rund um Startup