CreativRevier Heinrich Robert

CreativRevier Heinrich Robert nimmt ihre Arbeit auf

Die Entwicklungsagentur CreativRevier Heinrich Robert GmbH mit Sitz im ehemaligen Bergwerk Heinrich Robert in Hamm, Zum Bergwerk 1, 59077 Hamm nimmt am 01. Januar 2019 ihre Arbeit auf.

Aus der ehemaligen Zeche soll ein Quartier für Kunst, Kultur, Kreativ-, Dienstleistungs- und Freizeitwirtschaft, Wohnen und Gewerbe werden.

 

 

CreativRevier Heinrich Robert mit Kaufvertrag besiegelt

Das CreativRevier Heinrich Robert ist seiner Verwirklichung einen großen Schritt näher gekommen. Nachdem die Landesregierung im Dezember 2018 einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 2,2 Millionen Euro zur Entwicklung des ehemaligen Zechengeländes an die Entwicklungsagentur CreativRevier Heinrich Robert GmbH übergeben hatte, wurde jetzt der Kaufvertrag für Grund und Boden sowie für den Gebäudebestand mit Investor Jürgen Tempelmann zum Abschluss gebracht. Der Dorstener, der durch die erfolgreiche Reaktivierung der ehemaligen Zechenbrache Fürst Leopold in Hervest-Dorsten bereits über einschlägige Erfahrungen in dem Geschäftsfeld verfügt, hat eine Fläche von 250.000 Quadratmetern erworben. Außerdem ist Tempelmann mit der Prisma GmbH & Co. KG nun auch Eigentümer der verbliebenen Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche zwischen 30.000 und 40.000 Quadratmetern. Nach dem Abriss mehrerer Gebäude wird die verbliebene Nutzfläche in den  Bestandsgebäuden nun noch einmal neu ermittelt.

ExtraSchicht 2017

Seit 2016 ist das zukünftige "CreativRevier Heinrich Robert" Spielort der ExtraSchicht im Ruhrgebiet. Das gut erhaltene Gebäudeensemble des ehemaligen Bergwerks bietet eine einzigartige Atmosphäre für ein Feuerwerk der Künste.