CreativRevier Heinrich Robert

CreativRevier Heinrich Robert: ExtraSchicht 2019

Die ExtraSchicht 2019 gibt den Startschuss zum grundlegenden Wandel auf Heinrich Robert. Das diesjährige Motto dieser ruhrgebietsweiten Nacht der Industriekultur lautet „Zukunft“, und lebendig, leuchtend und brillant soll sie sein – besonders hier, besonders in diesem Jahr des Neuanfangs.

Am Samstag, 29. Juni 2019 um 18 Uhr beginnt diese ganz besondere Veranstaltung im authentischen Ambiente eines Bergwerks vor seiner Umgestaltung.

Mumukuba Film und Hammer Escape machen die Vergangenheit und Zukunft Heinrich Roberts dabei spielerisch erlebbar. Live-Musik sowie Walking-Acts setzen die historischen Hallen und Flächen in besonderer Weise in Szene und lassen Vergangenes zu ganz neuem Leben erwachen. Bei einbrechender Dunkelheit verwandelt sich dann die alte Zeche in ein leuchtendes Kunstwerk mit krönendem Abschlussfeuerwerk und einer großen Laserhow in der alten Kaue, die die Besucher verzaubern wird.

Künstler Norbert Then wird dabei in seinem neuen Atelier unter der alten Lohnhalle den Besuchern mit bester Live-Musik auf seiner Open-Stage und einer Live-Kunst-Performance einheizen. Die Atmosphäre in seinem Atelier im Untergrund von Heinrich Robert wird die Besucher fesseln. Mit der Extraschicht markiert der deutschlandweit-bekannte Künstler Norbert Then auch den Start für sein bekanntes Veranstaltungsformat „Atelierfest“. Ab sofort lädt er einmal im Monat alle Kunst-, Kultur- und Musikbegeisterten in sein Atelier ins CreativRevier ein. Eintritt wird euch gewährt mit einer Flasche Wein und einer Kerze.

Das Programm

Lohnhalle: 18:00 - 22:00 Uhr
Live-Musik; Startpunkt: Hammer-Escape-Game; Zukunftsstandort „CreativRevier“
23:00 – 02:00 Uhr Aftershow-Party

Lampenstube: 18:00 - 01:00 Uhr Kunstausstellung und Mumukuba-Film- Experience

Kaue: 23:00 – 1:30 Uhr Licht- und Lasershow
UNDERGROUND – im Atelier des Künstlers Norbert Then
18:00 – 1:00 Uhr Open-Stage mit Atelierfest

Open Air: 18:00 - 2:00 Uhr Start der Bergwerksführungen, Walking-Acts, Feuerku?nstler, Live-Musik
23:00 Uhr Abschlussfeuerwerk

Im Anschluss: Aftershow-Party in der Lohnhalle

Impressionen aus Hamm

CreativRevier Heinrich Robert nimmt ihre Arbeit auf

Die Entwicklungsagentur CreativRevier Heinrich Robert GmbH mit Sitz im ehemaligen Bergwerk Heinrich Robert in Hamm, Zum Bergwerk 1, 59077 Hamm nimmt am 01. Januar 2019 ihre Arbeit auf.

Aus der ehemaligen Zeche soll ein Quartier für Kunst, Kultur, Kreativ-, Dienstleistungs- und Freizeitwirtschaft, Wohnen und Gewerbe werden.

 

 

CreativRevier Heinrich Robert mit Kaufvertrag besiegelt

Das CreativRevier Heinrich Robert ist seiner Verwirklichung einen großen Schritt näher gekommen. Nachdem die Landesregierung im Dezember 2018 einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 2,2 Millionen Euro zur Entwicklung des ehemaligen Zechengeländes an die Entwicklungsagentur CreativRevier Heinrich Robert GmbH übergeben hatte, wurde jetzt der Kaufvertrag für Grund und Boden sowie für den Gebäudebestand mit Investor Jürgen Tempelmann zum Abschluss gebracht. Der Dorstener, der durch die erfolgreiche Reaktivierung der ehemaligen Zechenbrache Fürst Leopold in Hervest-Dorsten bereits über einschlägige Erfahrungen in dem Geschäftsfeld verfügt, hat eine Fläche von 250.000 Quadratmetern erworben. Außerdem ist Tempelmann mit der Prisma GmbH & Co. KG nun auch Eigentümer der verbliebenen Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche zwischen 30.000 und 40.000 Quadratmetern. Nach dem Abriss mehrerer Gebäude wird die verbliebene Nutzfläche in den  Bestandsgebäuden nun noch einmal neu ermittelt.

ExtraSchicht 2017

Seit 2016 ist das zukünftige "CreativRevier Heinrich Robert" Spielort der ExtraSchicht im Ruhrgebiet. Das gut erhaltene Gebäudeensemble des ehemaligen Bergwerks bietet eine einzigartige Atmosphäre für ein Feuerwerk der Künste.

Vergabeunterlagen

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Konversion des stillgelegten Bergwerks Ost in ein Kreativquartier für Kunst, Kultur, Kreativ-, Dienstleistungs- und Freizeitwirtschaft. Das gesamte Areal mit dem Namen „CreativRevier Heinrich Robert“ hat eine Flächengröße von ca. 53 ha, das historische Gebäudeensemble von ca. 30.000 m² Bruttogeschossfläche.

Hier finden Sie den Verfahrensbrief inkl. aller Anlagen zur Vergabe von Projektsteuerungsleistungen sowie den Rahmenplan, Luftbilder des Geländes und Vermessungsdaten.

Der vorliegende Verfahrensbrief inkl. aller Anlagen dient ausschließlich der Erstellung eines Angebots im Rahmen des „Verfahrens zur Vergabe von Projektsteuerungsleistungen für das Planungsvorhaben „CreativRevier Heinrich Robert“ im Hamm und darf ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden.  Download der gesamten Dokumente als ZIP-Datei (hier klicken) 17,2 MB

Verfahrensbrief
Anlage 1Anlage 2Anlage 3Anlage 4
Anlage 5Anlage 6Anlage 7Anlage 8
Anlage 9Anlage 10Anlage 11Anlage 12
Anlage 13Anlage 14Anlage 15Anlage 16
Anlage 17Anlage 18Anlage 19Anlage 20

 

 

Damit Sie sich einen Eindruck von dem Gesamtobjekt machen können, haben wir Ihnen folgende Unterlagen zusammengestellt:

  1. Städtebaulicher Rahmenplan (hier klicken)
  2. Luftbilder (siehe unten)
  3. Hauptordner Vermessung Bergwerk Ost (hier klicken)
    • Perspektivische Panoramatour
    • Gebäudeaufmaß
    • Raumbuch

Anmerkung zur nachhaltigen Nutzbarkeit der Messdaten

Zu den Daten der Vermessung beachten Sie bitte, dass in der Aufnahme mit 3D Laserscannern ein flächendeckendes 3D Aufmaß durchgeführt worden ist. Laut Aufgabenstellung wurden daraus zunächst Grundrisse, Schnitte und Ansichten in Detailstufe I (Zielmaßstab 1:100) gezeichnet. Es besteht aber jederzeit die Möglichkeit das Planwerk um weitere Schnitte oder höhere Detailstufen (1:50 oder entsprechend den Anforderungen aus dem Denkmalschutz) zu erweitern.

Bitte beachten Sie dazu unsere Detailstufen I-III (hier klicken)

Weitere Messungen sind hierfür nicht erforderlich.

Luftbilder: