Gründungswettbewerb

Business Trek – The Next Innovation ist der neue Gründungswettbewerb in der Region.

Das Abenteuer Gründung: Entdecke neue Möglichkeiten, setze Ideen um, die nie ein Mensch vor Dir gehabt hat!

Mach mit und gewinne dein Start-Paket für eine erfolgreiche Gründung in Hamm.

Neugierig? Dann nimm mit uns direkt Kontakt auf. 

Logo EFRE
Logo Europäische Union
Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union des Landes NRW

Die Jury

Die Entscheidung, welche Gründung gewinnt, trifft eine hochkarätige Jury. Die einzelnen Mitglieder werden hier in den kommenden Wochen vorgestellt.

  • Mareike Boccola, Hauschild Engineering

    "Eine gute Geschäftsidee muss im ersten Moment begeistern und nach genauer Betrachtung überzeugen."

    Mareike Boccola ist seit 2015 Inhaberin der Firma Hauschild Engineering. Nach dem BWL-Studium arbeitete sie fünf Jahre in China für ein deutsches Venture-Capital-finanziertes Startup-Unternehmen, dann sechs Jahre für einen spanischen Großkonzern in Abu Dhabi. Sie hat selbst an Business-Plänen mitgeschrieben und mit Venture-Kapital-Firmen verhandelt.


  • Marc Borgmann, Sustainable Consulting Group e.V.

    „Hamm ist ein Hochschulstandort mit hohem Entwicklungspotential. Gründer finden hier optimale Unterstützung, innovative Ideen erfolgreich umzusetzen.“
     
    Marc Borgmann ist Gründungsmitglied der ersten studentischen Unternehmensberatung in Hamm. Die SCG vermittelt Studenten für die Umsetzung einzelner Projekte an Unternehmen und ermöglicht so einen ersten Einblick in das Berufsleben. Aber auch das Thema Gründung spielt eine große Rolle – zum Beispiel beim monatlichen StartUp Evening.

  • Katja Pampus, Westfälische Drahtindustrie GmbH

    "Um im Geschäftsleben erfolgreich zu sein, muss man für seine Idee brennen."

    Katja Pampus ist Geschäftsführerin der Westfälischen Drahtindustrie GmbH, dem größten konzernfreien Drahtproduzenten Europas mit Sitz in Hamm. Katka Pampus reist viel, um mit internationalen Kunden und Lieferanten Geschäfte zu machen.

  • Torsten Cremer, Sparkasse Hamm

    "Hinter jeder erfolgreichen Geschäftsidee steckt auch ein zuverlässiger Finanzpartner."

    Torsten Cremer ist Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Hamm und hat in seiner beruflichen Karriere viele Gründer auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützt. Die Sparkasse Hamm steht Gründern und Unternehmen aus Hamm mit einem großen Team als Partner in Finanzierungsfragen bereit.

Infos zum Wettbewerb

Die erste Runde des Wettbewerbs muss leider aus organisatorischen Gründen ausfallen. Natürlich könnt ihr euch auch direkt für die zweite Runde des Wettbewerbs mit eurer Geschäftsidee bewerben.

Eure Reiseunterlagen (Anmeldeformular, Teilnahmebedingungen) findet ihr hier zum Download.

Einsendeschluss ist Sonntag, 26. November 2017, 23.59 Uhr.

In der zweiten Runde entwickelt ihr eure Geschäftsidee zu einem Geschäftsmodell. In insgesamt 4 Workshops werden praxiserprobte Referenten wichtige Inputs u.a. zu den Themen Geschäftsmodellentwicklung, Marketing, Kostenrechnung, Finanzierung geben.

Hier ein Überblick über die einzelnen Workshops

  •  „So nah und doch so fern“
    Workshop „Von der Geschäftsidee zum Geschäftsmodell“, 8. u. 9. Dezember
  • „Eine Handvoll Datas“
    Workshop „Kostenrechnung und Produktion“, 15. u. 16. Dezember
  • „Cause and Effect“
    Workshop Marketing, 12. u. 13. Januar
  • „Andere Sterne, andere Sitten“
    Workshop Finanzierung und Recht, 20. u. 21. Januar

Bis zum 28. Januar 2018, 23.59 Uhr habt ihr dann Zeit, euer Logbuch (euren Businessplan) einzureichen.

Anhand des Businessplans und eurem Pitch auf der „Galavorstellung“, dem Abschluss des Business Trek am 23. Februar, entscheidet dann unsere namhafte Jury über die Preisträger.

Zur Vorbereitung findet der abschließende Workshop „Die letzte Mission“ zum Thema „Wie pitche ich eigentlich richtig?“ am 20. Februar statt.