Für Unternehmen

Sie sind in Hamm unternehmerisch tätig und möchten expandieren oder Ihr Unternehmen modernisieren?

Sie suchen dringend Fachkräfte? Oder Sie möchten sich mit Ihrer Firma in Hamm niederlassen? Sie wollen unabhängig sein und ein eigenes Unternehmen gründen? Sie stehen vor wirtschaftlichen Schwierigkeiten oder möchten Ihr Unternehmen in absehbarer Zeit übergeben?

In welcher Branche Sie auch tätig sind oder tätig werden wollen, sprechen Sie uns an: Wir sind bei allen Fragen der unternehmerischen Entwicklung für Sie da – als Lotse, Berater oder Unterstützer.

Beratung

  • Wachstum

    Wir unterstützen Sie umfassend bei der Etablierung Ihres Unternehmens - von der Konsolidierung bis zur Expansion. Bei Fragen zu betriebswirtschaftlichen Problemstellungen oder der Finanzierung im weitesten Sinne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Lösungen. Dabei nutzen wir ein Netzwerk anerkannter Experten -von freien Beratern, Kammern, Verbänden, öffentlichen Institutionen bis zu den Landes- und Bundesministerien. Wir informieren Sie ausführlich über die öffentlichen Finanzierungshilfen des Landes, des Bundes, und der Europäischen Union.

  • Innovation

    Wir unterstützen Sie mit Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung innovativer Vorhaben. Dafür bringen wir Sie mit Wissenschaftlern aus den Hochschulen in Hamm zusammen.

    Anzugträer Innovation
  • Sicherung

    Krisen gehören zum Unternehmeralltag. Rechtzeitig richtig zu reagieren hilft, Handlungsspielräume zu erhalten. Die Wirtschaftsförderung Hamm steht Ihnen zur Seite, wenn es mal nicht so gut läuft. Gemeinsam analysieren wir Ihre aktuelle Situation und finden individuelle Lösungen.

    Dabei helfen unsere Kontakte zu Finanzamt und Arbeitsagentur, den Hammer Kreditinstituten, Kammern und Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften sowie zur Schuldnerberatung.

    Blauer aufgemalter Regenschirm
  • Nachfolge

    Wenn es um die Regelung der Unternehmensnachfolge geht, sind viele Fragen zu klären. Rechtliche, finanzielle und betriebliche Aspekte müssen erwogen werden. Der Wert muss ermittelt und die richtige Form der Übergabe gewählt werden.

    Die richtige Vorbereitung ist unerlässlich und erfordert oft externe Unterstützung und Moderation. Hier kann die Wirtschaftsförderung erste Orientierung anbieten. Entscheiden sich die Beteiligten, einen Experten hinzuzuziehen, ist eine anteilige Bezuschussung des Beraterhonorars möglich.

    Anzuträger machen Staffellauf

Fachkräfte

Bilder vom Personal

Unternehmen benötigen gut qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Doch aufgrund des Fachkräftemangels können sich die besten Arbeitskräfte ihre Wunscharbeitgeber aussuchen. Gute Arbeitgeber haben deutlich mehr Chancen, die Talente zu finden, die sie brauchen. 

Wirtschaftsbüro Hamm - Westen

Die westlichen Stadtteile von Hamm unterliegen noch immer einem tiefgreifenden Strukturwandel. Zur Stärkung und Entwicklung der Stadtteile Herringen und Pelkum sowie des Gebietes Hamm-Westen unterstützt die Wirtschaftsförderung Hamm lokale Gewerbetreibende, Freiberufler, Unternehmen und Interessensgemeinschaften. Ziel ist die Stärkung der lokalen Ökonomie, die Sicherung von wohnortnahen Angeboten und eines lebendigen Wirtschaftslebens im Stadtteil.

 

Die Wirtschaftsförderung ist in den westlichen Stadtteilen von Hamm konkret und persönlich vor Ort präsent und unterstützt so die Arbeit der örtlichen Interessensgemeinschaften und Unternehmensnetzwerke.

CreativRevier Heinrich Robert

Auf dem Areal der ehemaligen Zeche Heinrich Robert soll das neue „CreativRevier Heinrich Robert Hamm“ entstehen. Zentral im Westen von Hamm gelegen, bietet das historische Gebäudeensemble Platz für Selbstständige und Dienstleister aus allen Branchen der Kreativwirtschaft, für Gastronomie und Events.

Eingebettet in die Haldenlandschaft, angrenzend an den Lippepark, bietet das ehemalige Bergwerk eine Verbindung aus Kreativität und authentischer Industriekulisse.

ÖKOPROFIT

ÖKOPROFIT steht für Zusammenarbeit. Unternehmen, Kommunen und Experten arbeiten Hand in Hand und nutzen die entstehenden Synergieeffekte.

Ziel ist die nachhaltige ökonomische und ökologische Stärkung von Unternehmen. Durch ein System aufeinander abgestimmter Maßnahmen wird es den Unternehmen ermöglicht Kosten zu senken und ihre Öko-Effizienz zu steigern. Zentrale Themen sind die Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs sowie die Abfallreduktion und die Erhöhung der Materialeffizienz.

Die Maßnahmen umfassen:

  • die Identifizierung von Einsparmöglichkeiten durch Umweltmaßnahmen
  • die Steigerung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter
  • die Vernetzung der teilnehmenden Betriebe und der Stadt

ÖKOPROFIT® – Zentrale Komponenten

  • Betriebliche Einzelberatung
  • Gemeinsame Workshops
  • Netzwerkbildung der teilnehmenden Betriebe mit der Kommune mit Unterstützung durch Experten

Charakteristisch sind die gemeinsamen Workshops sowie die Vernetzung der teilnehmenden Betriebe wodurch die Beziehungen intensiviert und ein Informationsfluss angeregt wird. Diese spezielle Art der Kooperation ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor des Programms. Die Zusammenarbeit in einem strategischen Dreieck bietet allen Beteiligten Vorteile: Win-Win-Effekte. Die Projekte werden durch wirksame Öffentlichkeitsarbeit begleitet.

Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet

Logo von der Regionalagentur Hamm

Die "Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet" hält spezielle Unterstützungs- und Beratungsleistungen für kleine und mittlere Unternehmen in der Region Dortmund, Kreis Unna, Hamm bereit. Sie bringt Akteure zu regionalen arbeitspolitischen Themen an einen Tisch und bildet Netzwerkknoten zwischen Region und Land.

Die Trägerschaft für die Regionalagentur haben die Wirtschaftsförderungen der Städte Dortmund und Hamm sowie des Kreises Unna übernommen und stellen gemeinsam mit dem Land und der EU die Kofinanzierung.

Die Mitarbeiter der Agentur vor Ort in Hamm beraten Sie zu den verschiedenen arbeitspolitischen Themenstellungen und Förderprogrammen des Landes NRW und begleiten Sie bei Ihren Projekten.

Bildungsscheck

Für den Bildungscheck eröffnet die Wirtschaftsförderung Hamm Anfang 2019 eine Beratungsstelle in ihren Räumlichkeiten an der Münsterstraße 5. Die Beratungsstelle ist eine Erweiterung des bereits bestehenden Beratungsangebotes, um das erhöhte Kontingent an Bildungsschecks in Hamm effektiv abzudecken.

Ziel des Bildungsschecks ist es, Beschäftigte und Unternehmen in Hamm fit für die Arbeitswelt der Zukunft zu machen. Mit dem Bildungsscheck fördern der Europäische Sozialfonds (ESF) und das Land NRW die berufliche Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen.

Ein Bildungsscheck kann von Arbeitnehmer/-innen und Unternehmen in Anspruch genommen werden und bietet die Möglichkeit, Kosten für eine berufliche Weiterbildung, die fachliche Kompetenz und Schlüsselqualifikationen vermittelt, zur Hälfte bzw. maximal mit 500 Euro zu fördern.

Pro Kalenderjahr kann ein Unternehmen bis zu zehn Bildungsschecks einsetzen, Beschäftigte im individuellen Zugang können einmal pro Jahr die Förderung einer  Weiterbildung beantragen. Der Bildungsscheck muss spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildungsveranstaltung beantragt werden.

Die Wirtschaftsförderung führt die Bildungschecks in Kooperation mit der Weiterbildungsberatung Hamm und den weiteren Beratungsstellen der VHS und dem Multikulturellen Forum durch.

Förderprogramme

Möchten Sie ein Unternehmen gründen? Ihren Betrieb erweitern, neu- oder umbauen? Planen Sie den Kauf einer teuren Maschine? Sie haben Finanzierungsbedarf für zusätzliche Aufträge? Sie müssen Personal einstellen? Möchten Sie einen Unternehmensberater einschalten?

Wir informieren Sie gern über öffentliche Finanzierungs- und Zuschussprogramme und bereiten Sie auf Bankgespräche vor.

Formulare

Hier finden Sie Formulare, um Ihr Unternehmen in Hamm an-, um- oder abzumelden.

Die ausgefüllten Formulare reichen Sie bitte bei dem Bürgeramt in Ihrem Stadtteil ein oder melden sich beim Ordnungsamt, wenn es sich um ein genehmigungspflichtiges Unternehmen handelt.

Stadt Hamm
Ordnungsamt
Gewerbeabteilung
Unnaer Straße 10
59069 Hamm
Telefon 02381 / 17-7239