Industriegebiet Westfalen

Industriegebiet Westfalen

Im Industriegebiet Westfalen werden Flächen für Gewerbeansiedlungen entstehen. Unter anderem bietet die 42 Hektar große Fläche durch die Nähe zur Autobahnauffahrt Hamm-Uentrop einen unmittelbaren Anschluss an die A2. Damit ist der neue Standort exzellent angebunden und ist für Unternehmen in besonderer Weise attraktiv.
Zur Entwicklung der Flächen haben die Gemeinde Lippetal und die Stadt Hamm die Industriegebiet Westfalen GmbH gegründet. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Carsten Lantzerath-Flesch (Wirtschaftsförderung Hamm) und Hans-Joachim Hobrock (Gemeinde Lippetal).
Die Gesellschaft soll die Flächen entwickeln und an ansiedlungswillige Unternehmen vermarkten. Oberstes Ziel der Entwicklung ist es, dass auf dieser Fläche möglichst viele neue Arbeitsplätze von hoher Qualität entstehen.

Ansprechpartner

Hans-Joachim Hobrock
Geschäftsführer Industriegebiet Westfalen GmbH
Telefon 02923 / 980223
Carsten Lantzerath-Flesch
Geschäftsführer Industriegebiet Westfalen GmbH
Telefon 02381 / 9293-103

Presse

Presseartikel zum Industriegebiet Westfalen