Wandel wagen: Erfolgreich agieren in veränderten Märkten

“Wissen schafft Erfolg” startet Themenreihe zu Change Prozessen

Die aktuelle Lage sorgt für große Veränderungen. Ganze bestehende Märkte strukturieren sich um – und das mit hoher Geschwindigkeit. Auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen Hamms und der Region spüren einen hohen Anpassungsdruck. Grund genug mit der Themenreihe „Wandel wagen: Erfolgreich agieren in veränderten Märkten“ der Frage nachzugehen, wie sich Veränderungsprozesse aktiv gestalten lassen. 

„Wandel wagen: Mein Geschäftsmodell wird digitaler“ – 16.06.2020 von 11.30 – 13.00 Uhr 

Den Auftakt macht das Thema Digitalisierung, das in der aktuellen Lage ein Motor für Veränderung ist. Arbeiten aus dem Homeoffice, Homeschooling & Co sorgen dafür, dass die Digitalisierung großen Schwung bekommt. Wie Unternehmen am besten auf diesen Wandel hin zur Digitalisierung reagieren können, zeigt das Webinar „Mein Geschäftsmodell wird digitaler“ am 16.06.2020 von 11:30 – 13:00 Uhr auf. Prof. Dr. Kleinkes – Studiengangsleiter für Technisches Management und Marketing an der Hochschule Hamm-Lippstadt – wird die Grenzen von traditionellen und die Möglichkeiten von digitalen Geschäftsmodellen aufzeigen. Anhand der Methode „Business Model Canvas“ erklärt er, wie bestehende Geschäftsmodelle auf Digitalisierungspotentiale hin überprüft werden können. 

Jetzt hier kostenfrei anmelden

Zur Durchführung der Webinare wird das Konferenztool „GoToMeeting“ genutzt. Nach der Registrierung erhalten Sie von "GoToMeeting" eine E-Mail mit den Einwahldaten. Sie können sich per PC, Smartphone oder Tablet in das Webinar einwählen. Es ist so möglich, dem Webinar am Bildschirm zu folgen und aktiv über einen Chat teilzunehmen. Auch über Telefon ist eine Einwahl möglich. Hier fallen nur die üblichen Verbindungskosten an. 

Achtung: Bitte prüfen Sie nach Ihrer Registrierung auch den Spam-Ordner Ihres E-Mail Postfachs. Falls Sie keine E-Mail mit den Einwahldaten für das Webinar erhalten, kontaktieren Sie bitte anja.schroeder(at)wf-hamm.de.