Stellenausschreibung

Das Wirtschaftsbüro Hamm-Westen sucht eine Referentin / einen Referenten (m/w/d) als Elternzeitvertretung

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbH sucht für das Wirtschaftsbüro Hamm-Westen

eine Referentin/ einen Referenten (m/w/d)

als Elternzeitvertretung im Stundenumfang von 39 h/Woche für zunächst ein Jahr.

Das Wirtschaftsbüro Hamm-Westen konzentriert sich auf das Quartier Hamm-Westen. Die vor Ort ansässigen Betriebe sollen durch das Wirtschaftsbüro unterstützt und gestärkt werden. Die Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur Vernetzung der Gewerbetreibenden und Freiberufler/Freiberuflerinnen untereinander ist ein gewichtiger Aspekt dieser Aufgabe. Gleichzeitig sollen weitere Initiativen die wirtschaftliche Situation der Betriebe festigen helfen. In Verbindung mit den lokalen Partnern soll das Quartier modernisiert und zukunftsfähig gestaltet werden.

Die Aufgaben im Team des Wirtschaftsbüros Hamm-Weststadt sind:

  • Digitale Unternehmensführung in Klein- und Kleinstbetrieben implementieren
  • Projekt Multi-Channel-Marketing durchführen
  • Marketinginitiativen in Verbindung mit der Multi-Channel-Marketing aufbauen
  • Mobile Märkte in der Realisierung prüfen und ggfls. modellhaft initiieren
  • Unternehmensnetzwerk aktivieren und unternehmerische Kompetenzen entwickeln helfen

Wir suchen für diese Aufgaben eine motivierte und engagierte Mitarbeiterin oder Mitarbeiter mit Interesse an Quartiersentwicklung sowie

  • Hochschulabschluss im kaufmännischen, planerischen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Berufserfahrung mit hoher Beratungskompetenz
  • Fachkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Unternehmen, vorwiegend Klein- und Kleinstunternehmen
  • hohe soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenz; Genderkompetenz
  • ausgeprägte Organisations- und Koordinierungsfähigkeiten
  • Kenntnisse der kommunalen Verwaltungsstrukturen und der kommunalpolitischen Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur selbständigen Arbeit in komplexen Zusammenhängen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Eigenverantwortlichkeit

Wir bieten fachlich herausfordernde Aufgaben mit vielseitigen Entfaltungsmöglichkeiten. Erwartet wird die Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit in einem kompetenten Team. Bewerber/-innen mit Zuwanderungsgeschichte, mit Schwerbehinderung oder Personen nach einer Berufsunterbrechung wegen familiärer Verpflichtungen sind ausdrücklich erwünscht. Die Vergütung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in digitaler Form an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hamm mbH, Herrn Prof. Dr. Karl-Georg Steffens, Münsterstr. 5 , 59065 Hamm; Mail: info(at)wf-hamm.de

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Frau Ruth Weber, Tel.: 02381 ? 9293-202. 

DOWNLOAD