Service - Hotline der WFH auch am Samstag 28.03.

Erster Ansprechpartner bei offenen Fragen zur Antragstellung „Soforthilfe“

Die Service Hotline „Krisenhilfe Unternehmen“ der Wirtschaftsförderung ist auch am Samstag (28. März 2020) in der Zeit von 8 bis 17 Uhr besetzt. „Wir erwarten, dass wir zahlreiche Anfragen zum Soforthilfeprogramm des Bundes und des Landes haben werden“, sagte Martin Löckmann, Leiter der Abteilung Unternehmensentwicklung.

Seit Freitag sind die Online-Formulare hochgeladen, mit denen Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer Soforthilfen beantragen können. Diese sollen so schnell wie möglich bei den unverschuldet in Not geratenen Unternehmern ankommen. Deshalb arbeiten an diesem Wochenende bei den Bezirksregierungen an beiden Tagen mehrere hundert Mitarbeiter an den Antragsbewilligungen. Telefonisch sind diese Sachbearbeiter nicht zu erreichen. Um die Hammer Unternehmern bei offenen Fragen zur Antragstellung zu unterstützen, wurde die Service Hotline der WFH auch auf den Samstag ausgeweitet.„Wir sind der erste Ansprechpartner für die Hammer Wirtschaft“, sagte Löckmann.