Seminar: Neue Regeln für die Buchführung

Unternehmer und bilanzierungspflichtige Freiberufler sollen mit dem Seminar für die neue Buchführung fit gemacht werden. Die Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Hamm findet am Donnerstag, 4. Mai, 19 – 20:30 Uhr, im Café Mare, Jürgen-Graef-Allee 2, in Hamm statt.

Schon seit 2015 gelten neue Regeln für die Buchführung. Diese Neuerungen sind bei den Selbstständigen und Unternehmen noch nicht ausreichend bekannt und können bei Betriebsprüfungen zu Problemen führen.

Die Veränderungen beziehen sich auf geänderte Aufzeichnungspflichten bei Bargeschäften, neue Anforderungen an die Papierablage und auf die Digitalisierung in der Buchführung. Betroffen sind neben bilanzierungspflichtigen Unternehmen auch Kleinunternehmen und Freiberufler.

Inhalte:
- Wesentliche gesetzliche Änderungen
- Inwieweit bin ich als Selbstständiger betroffen?
- Ermittlung des Handlungsbedarfs
- Fehlerquellen und Konsequenzen
- Praxisorientierte Checklisten
- Fragen und Diskussion

Referentin:
Dagmar Lang, Steuerberaterin

Anmeldung bis zum 28. April 2017:
Wirtschaftsförderung Hamm
Martina Maul
Telefon 02381 / 9293-403
Email martina.maul(at)wf-hamm.de