Gründerwoche Hamm mit 15 Veranstaltungen

Wertvolle Tipps und Vorbilder zur Gründung

von links Ralf Dreisewerd, Handwerkskammer Dortmund, Andreas Pippel, Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel eG, Martina Leyer, Agentur für Arbeit Hamm Anika Braun, Wirtschaftsförderung Hamm Martina Maul, Wirtschaftsförderung Hamm Thomas Heinlein, Volksbank Hamm Daniela Nüsken, Sparkasse Hamm

Vom „Speed-Coaching Führung und Kommunikation“ bis zum „Content & Social Media Marketing“: Die Gründerwoche Hamm hält bis zum 19. November insgesamt 15 Veranstaltungen bereit, die wertvolle Tipps am Start in die Selbstständigkeit bieten können. Die Veranstaltungsreihe wird von der Gründungsoffensive Hamm organisiert. Diese besteht aus über 20 Partnern, die auf ihrem jeweiligen Feld Experten sind. „Diese Veranstaltungsreihe ist eine große Chance für alle, die darüber nachdenken, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen“, erklärt Martin Löckmann, Prokurist und Leiter der Abteilung „Unternehmensentwicklung“ in der Wirtschaftsförderung Hamm. „Darüber hinaus gibt es aber auch zahlreiche Angebote für Unternehmer, die die Gründungsphase bereits hinter sich haben und nun vor den nächsten Schritten stehen. Ich bin überzeugt davon, dass wir zusammen mit unseren Partnern in der Gründungsoffensive ein attraktives Programm zusammengestellt haben, das einen großen Mehrwert bietet und dabei helfen kann, die typischen Fehler zu vermeiden.“

Die meisten Workshops finden in digitaler Form statt, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit haben, an mehreren Veranstaltungen teilnehmen. Die Veranstaltung „Bühne frei“ stellt im Live-Talk mit Radio Lippewelle Gründerinnen und Gründer vor, die den Schritt in die Selbstständigkeit bereits erfolgreich bewältigt haben. Auf der Bühne im Allee-Center sitzen Monja Meier, Mitbegründerin der EASI Control GmbH, und Christian Giesbrecht, Gründer der BePanda GmbH. Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr statt. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bietet die Internetseite www.gruenderwoche-hamm.de.