Hamm erleben

Der Hammer Einzelhandel stellt sich der Herausforderung des Onlinehandels. Unter dem Motto ,Shoppen, Schlemmen, Schöner Leben‘ startet in Hamm ein gemeinsames Portal der Hammer Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister im Internet.

,Hamm erleben' funktioniert dabei wie eine Suchmaschine, in der der Kunde ein Produkt oder eine Dienstleistung eingibt und dann das passende Geschäft in seiner Nähe angezeigt bekommt. „Das Portal zeigt potenziellen Kunden im Internet auf einen Blick, wer in Hamm welche Produkte anbietet. Dieses ‚Angebot auf einen Klick‘ gab es so bislang nicht und wird viele Vorteile für die Händler in unserer Stadt bringen“, betonte Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann beim Start Mitte Februar.

Mehr als 100 Unternehmen aus allen Hammer Stadtbezirken haben sich bereits vor dem Start angemeldet und ihr virtuelles Schaufenster eingerichtet. „Heutzutage beginnt fast jede Kaufentscheidung an einem Bildschirm. Jetzt können wir das vielfältige Angebot der Einzelhändler und Gewerbetreibenden vor Ort sichtbar machen und die Vorteile des stationären Handels mit dem Onlinehandel verknüpfen“, so Christoph Dammermann, Chef der Hammer Wirtschaftsförderung.

Der Hammer Beirat Einzelhandel, das Stadtmarketing Hamm, die Wirtschaftsförderung Hamm, die IHK zu Dortmund und der Handelsverband Nordrhein-Westfalen Westfalen-Münsterland e.V. haben das Projekt begleitet.

Download:
Pressemappe Hamm erleben

Ansprechpartner:

Cathrin Feldhaus

Telefon 02381 / 9293-304
Telefax 02381 / 9293-222
E-Mail